Lassen Sie sich nicht trocknen: 5-tägige Trinkdiät mit Ergebnissen und Bewertungen

Müssen Sie schnell 5 kg verlieren? Dies kann in nur 5 Tagen erfolgen. Lesen Sie mehr über die Technik im Artikel.

Die 5-tägige Trinkdiät ist streng und streng, daher wird nicht empfohlen, sie lange einzuhalten, aber 5 Tage sind ein geeigneter Zeitraum, in dem Sie ein paar Pfunde mehr loswerden können, ohne Ihre Gesundheit zu beeinträchtigen. Damit der Gewichtsverlust nach Plan verläuft, müssen Sie die Unterstützung Ihrer eigenen Willenskraft und Ihrer guten Motivation in Anspruch nehmen, da Störungen der Ernährung nicht vorteilhaft sind.Wenn Sie sich strikt an das Trinksystem der Ernährung halten, können Sie am Ende die Zahl visuell korrigieren und zusätzlich Leichtigkeit im Magen erlangen.

Essenz und Eigenschaften

Die Trinktechnik beinhaltet die Verwendung gesunder, kalorienarmer Getränke und die vollständige Ablehnung fester Lebensmittel. Die ersten Tage der Diät erweisen sich als die schwierigsten, da der Körper sich auf eine neue Diät umstellen muss.

Abnehmen Mädchen auf einer Trinkdiät

Die Schöpfer der Diät versprechen eine vollständige Reinigung aller Organe von schädlichen Substanzen, wodurch eine Person Gewicht verliert und sich insgesamt viel besser fühlt.Tatsächlich treten positive Veränderungen durch vorübergehendes Entladen auf - das Verdauungssystem arbeitet in einem ruhigen Modus, da es keine großen Lebensmittel in großen Mengen gibt und Getränke überschüssige Flüssigkeit aus dem Körper entfernen.

Es ist ratsam, ein solches Entladen regelmäßig zu arrangieren, aber sie sollten nicht verzögert werden, damit sie nicht zu gesundheitlichen Problemen werden.

Wichtig:Ärzte halten eine Trinkdiät für vorteilhaft, aber nur, wenn sie nicht länger als eine Woche dauert.

In der klassischen Version erstreckt sich eine solche Technik über 30 Tage, aber Sie sollten solche Experimente nicht an Ihrem eigenen Körper durchführen - selbst wenn Sie es schaffen, merklich abzunehmen, wird sie Ihnen nicht "Danke" sagen.

Brühe für eine Trinkdiät machen

Wenn eine Person nur flüssige Nahrung zu sich nehmen könnte, würden Ärzte längst jedem raten, auf eine solche Diät umzusteigen, aber wir können nicht auf feste Nahrung verzichten, die alle notwendigen Substanzen für das reibungslose Funktionieren von Organen und Systemen enthält.

Die Ergebnisse einer 5-tägigen Trinkdiät sind darauf zurückzuführen, dass der Kaloriengehalt von Lebensmitteln reduziert ist.Es wird angenommen, dass es ausreicht, 1200 Pfund pro Tag zu konsumieren, um zusätzliche Pfunde für eine Person, die einen ruhigen Lebensstil führt, loszuwerden, und der Energiewert des kalorienreichsten Getränks im Menü der Trinkdiät 40 Einheiten pro Tag nicht überschreitet 100 g.


Vorteile und Nachteile

Der wichtigste positive Aspekt einer Trinkdiät ist der schnelle Gewichtsverlust.. . . Es sollte nur berücksichtigt werden, dass die Anzahl der abgeworfenen Kilogramm nicht nur Fettablagerungen, sondern auch überschüssige Flüssigkeits- und Darminhalte umfasst. Aus diesem Grund geht der Gewichtsverlust zunächst schnell vorbei, aber dann lässt der Effekt nach.

Das zweite Plus der Diät ist, dass Sie Willenskraft entwickeln können.Viele können strengen Gewichtsverlustsystemen nicht standhalten und begehren aufgrund des ständigen Hungergefühls nach köstlichen Lebensmitteln. Die vorübergehende Einhaltung der Technik, unterstützt durch das Interesse daran und die ersten positiven Ergebnisse, ermöglicht es Ihnen, sich für weitere Arbeiten an Ihrem eigenen Körper zu motivieren.

Die Technik hat auch Nachteile.

Wichtig:Eine starke Veränderung des Ernährungssystems führt zu Stress im Körper, der sich negativ auf das Wohlbefinden auswirkt.

Darüber hinaus kann der Übergang zu flüssiger Nahrung, wenn auch nur vorübergehend, zu einer Verschärfung chronischer Krankheiten führen, insbesondere im Magen-Darm-Trakt.

Kopfschmerzen sind eine Nebenwirkung der Trinkdiät

Die Trinkdiät (5 Tage) ist in den Ergebnissen inkonsistent. Die Reduzierung des Kaloriengehalts der Diät bringt nicht nur Gewichtsverlust, sondern auch Nebenwirkungen mit sich.

Wenn Sie lange Zeit und in großen Mengen alles gegessen haben, was Sie wollen, kann ein starker Rückgang des Energiewertes Kopfschmerzen, Reizbarkeit, Apathie, Schwäche und Schwindel bis hin zu hungriger Ohnmacht verursachen.

Wenn sich die Ernährung über einen längeren Zeitraum verzögert, verlieren die Organe unwiderruflich ihre Zellen, was sich negativ auf lebenswichtige Prozesse auswirkt.Aus diesem Grund sollten Sie sich nicht länger als 5-7 Tage an die Prinzipien der Methode halten.

Prinzipien

Während Sie mit dieser Methode abnehmen, besteht das Menü aus gesunden kalorienarmen Getränken - hausgemachten Säften, Fruchtgetränken und Fruchtgetränken ohne Zucker, grünem und schwarzem Tee, Gelee. Wer sich nur schwer an eine Diät ohne Eiweißprodukte gewöhnen kann, kann Fleisch oder Hühnerbrühe verwenden. Einige raten auch zu Fisch, aber nicht jeder mag es. In einer sanften Version der Diät enthält das Menü pürierte Suppen, die nach dem Kochen mit einem Mixer zu einer homogenen Masse gemahlen werden.

Trotz des Überflusses an Flüssigkeit in der Ernährung dürfen wir sauberes Wasser nicht vergessen.Die tägliche Flüssigkeitsaufnahme beträgt je nach Gewicht der Person 1, 5 bis 2 Liter pro Tag. In dieser Zahl sind jedoch keine Getränke mit Energiewert enthalten.

Trinken Sie sauberes Wasser auf einer Trinkdiät

Nur reines Wasser kann das Wasser-Salz-Gleichgewicht im Körper beeinflussen.

Normalerweise müssen Sie bei einer 5-tägigen Trinkdiät (siehe Bewertungen unten) 2 Liter Getränke konsumieren. Diese Menge wird in mehrere Dosen aufgeteilt, vorzugsweise in regelmäßigen Abständen. Sie können diese "Gerichte" mit klarem Wasser abwechseln, um das Hungergefühl zu dämpfen.

Einige raten im Gegenteil, sich nicht an einen strengen Plan zu halten, sondern jedes Mal, wenn Sie Lust auf Essen haben, ein Glas flüssiges Essen zu trinken.


Wichtig:Sie können nicht mit einer Trinkdiät Sport treiben. Eine unzureichende Energiemenge gelangt in den Körper, so dass auf körperliche Aktivität zurückgegriffen werden kann, ohne die Gesundheit und das Wohlbefinden zu beeinträchtigen.

Sogar leichte Übungen müssen verschoben werden, bis Sie völlig aus der Diät sind, ganz zu schweigen davon, ins Fitnessstudio zu gehen oder zu joggen.

Damit der Gewichtsverlust aufgrund der Beseitigung von Fettfalten nicht zu schlaffer Haut wird, ist es ratsam, während der Diät geeignete Kosmetika zu verwenden und an komplexen Massagen teilzunehmen.

Menü für 5 Tage

In der Regel werden Diäten eine Woche lang befolgt und bilden für einen solchen Zeitraum ein klares Ernährungssystem, in dem jeden Tag ein bestimmtes Getränk verabreicht wird, damit der Körper alle notwendigen Nährstoffe in der richtigen Reihenfolge erhält.Die fünftägige Technik findet mit weniger Stress statt, sodass Sie die Bestandteile der Diät nach Ihrem eigenen Geschmack auswählen können. Einige Leute wählen ein Getränk für die gesamte Diät, während andere jeden Tag andere flüssige "Gerichte" konsumieren.

Frisch gepresste Säfte aus Gemüse, Obst oder Beeren im Menü der Trinkdiät

Trinkdiät für 5 Tage - Menü:

  • Frisch gepresste Säfte aus Gemüse, Obst oder Beeren ohne Salz- und Zuckerzusatz. Getränke aus ungesüßten Früchten (Äpfel, Orangen, Kiwi) sind besonders nützlich, und aus Gemüse ist es besser, Tomaten, Gurken, Karotten, Kürbis oder Sellerie zu wählen.
  • Hausgemachte Kompotte, Fruchtgetränke oder Gelee. Alle diese Getränke werden ohne Zucker hergestellt und müssen frisch gebraut und nicht in Dosen abgefüllt werden. Gekaufte Kompotte und Fruchtgetränke sowie Säfte sind verboten.
  • Grüner oder schwarzer Tee ohne Zucker. Wenn es schwierig ist, auf Süßstoffe zu verzichten, darf dem Getränk etwas natürlicher Honig hinzugefügt werden. Darüber hinaus passen Zitrone, Ingwer, Minze und Zimt gut zu Tee - diese Zusatzstoffe können miteinander kombiniert oder separat verwendet werden. Tee sollte auf jeden Fall natürlich sein und nicht in Beuteln.
  • Milchtee. Dieses Diätgetränk wird als Grundlage für die gleichnamige Diät verwendet, kann jedoch leicht in das Menü anderer Methoden aufgenommen werden. Schwarzer oder besser grüner Tee wird in unterschiedlichen Anteilen mit Milch mit einem Fettgehalt von nicht mehr als 2, 5% verdünnt, wodurch ein diätetisches, schmackhaftes und nahrhaftes Getränk erhalten wird.
  • Hühnerbrühe ohne Salz in der Diät der Trinkdiät
  • Milchprodukte. Kefir, Joghurt, fermentierte Backmilch und andere Milchprodukte mit einem Fettgehalt von nicht mehr als 1% helfen, den Darm zu normalisieren, den Stoffwechsel wiederherzustellen und gut zu sättigen.
  • Fleisch-, Fisch- oder Hühnerbrühe. Das Getränk wird ohne Salz zubereitet, Sie können nur Ihre natürlichen Lieblingsgewürze hinzufügen, die den Appetit nicht anregen.
  • Püreesuppe. Gemüsesuppe wird beispielsweise in Rinder- oder Hühnerbrühe mit Karotten, Tomaten, Sellerie und Brokkoli gekocht. 5-10 Minuten vor der Zubereitung wird das Gericht vom Herd genommen, mit einem Mixer zu einer homogenen Masse gemahlen und bereits in dieser Form bei schwacher Hitze gekocht.

Wichtig:Bei einer Trinkdiät müssen Sie keine ungeliebten Lebensmittel konsumieren, sodass das Menü aus den Getränken bestehen kann, die Sie gerne probieren.

Sie können gesunde Smoothies aus Obst, Gemüse und Beeren herstellen, indem Sie verschiedene Gaben der Natur miteinander kombinieren, und gewöhnliches Wasser kann viel schmackhafter gemacht werden, wenn Sie duftende Kräuter oder eine kleine Menge Zitronensaft hinzufügen.

Ein- und Ausgang

Jede plötzliche Änderung der Ernährung wirkt sich negativ auf die Funktion des Körpers aus. Daher müssen Sie sich schrittweise auf die Ernährung vorbereiten, obwohl sie nur 5 Tage dauert. Eine Woche vor Beginn der Methode ist es notwendig, die Portionsgröße zu reduzieren und fetthaltige, gebratene und geräucherte auf der Speisekarte zu entfernen.

Dann bleiben nur gesunde, kalorienarme Lebensmittel in der Ernährung, und die Menge an flüssigen Lebensmitteln nimmt allmählich zu. Wenn Sie in die Diät eintreten, sollten Sie kein Fast Food, Instant Food, Marinaden, Konserven, Gurken sowie Alkohol und kohlensäurehaltige Getränke essen.

Wichtig:Nach Abschluss der fünftägigen Technik können Sie auch nicht abrupt zum vorherigen Menü zurückkehren.

Übung beim Aufhören einer Trinkdiät

Der Kaloriengehalt von Lebensmitteln steigt täglich um 50-100 Einheiten, und feste Lebensmittel erscheinen zunächst in kleinen Mengen. In der Anfangszeit werden den Getränken flüssiges Getreide und magere Gemüsesuppen zugesetzt, dann Hüttenkäse, gekochte Eier und zuletzt Fleisch, Geflügel und Fisch in gekochter oder gebackener Form.

Während des Ausstiegs aus der Diät können Sie schrittweise körperliche Aktivität in das Leben einführen.Zu Beginn sind Gehen und tägliche Übungen geeignet. Auf Wunsch wird Krafttraining auf Problembereiche des Körpers angewendet. Es ist nicht überflüssig, sich für einen Pool oder einen Fitnessclub anzumelden.


Ergebnisse und Bewertungen

Wenn Sie das Diätmenü der Trinktechnik ohne Unterbrechung befolgen, können Sie in 5 Tagen bis zu 5 zusätzliche Pfund verlieren, und der intensivste Gewichtsverlust wird in den ersten 2 Tagen sein.Das Endergebnis hängt von den individuellen Eigenschaften des Organismus und vom Anfangsgewicht ab - je mehr es ist, desto deutlicher wird die Wirkung.

Abhängig davon, wie viel Sie durch eine Trinkdiät verloren haben und wie der Gewichtsverlust im Allgemeinen verlaufen ist, sprechen Menschen, die die Technik an sich selbst getestet haben, anders darüber:

  • „Ich bin kein Befürworter von Diäten, weil nach ihnen das Gewicht immer noch zurückkehrt, aber manchmal muss man immer noch dringend alles verlieren, was man gegessen hat. Dann nehme ich eine Trinkdiät, normalerweise reichen 5 Tage. Ich trinke nur Wasser und fettarme Milch, manchmal füge ich Zimt oder Honig hinzu. Es stellt sich heraus, 3-4 kg ohne viel Hunger zu verlieren. "
  • Mädchen zufrieden mit den Ergebnissen der Trinkdiät
  • „Wie immer musste ich bis zu meinem Geburtstag abnehmen, ich kam erst spät zur Besinnung, und so wurde beschlossen, bis zum Äußersten zu gehen - ohne Essen zu bleiben. 5 Tage lang habe ich einen solchen Cocktail getrunken: Die Banane in Scheiben schneiden, fettarme Sahne einfüllen, mit einem Mixer schlagen. Manchmal sündigte sie mit Suppenbechern aus dem Supermarkt, da keine Zeit zum Kochen war. Ich habe 4 kg in 5 Tagen verloren, die Diät war ein Erfolg. "

Ergebnisse

Eine fünftägige Trinkdiät ermöglicht es Ihnen, schnell ein paar Pfunde mehr loszuwerden, ohne Ihre Gesundheit zu schädigen. Sie sollten jedoch nicht unnötig auf diese Methode zurückgreifen.Wenn Sie genug Zeit haben, ist es besser, rationalere Optionen zum Abnehmen zu verwenden und flüssiges Essen zum kurzen Entladen zu lassen, was sich in dieser speziellen Version als nützlicher herausstellt.